Neujahrsempfang 2012: „Wohin geht die CDU“

Wohin geht die CDU? Unter diesen Motto trafen sich die Burscheider Christdemokraten am 20.01.2012 zu ihrem diesjährigen Neujahrsempfang im Hotel Schützenburg.

Über 70 Mitglieder und interessierte Gäste diskutierten unter Moderation von Dr. Timm Gatter mit dem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach über die Kurswechsel der letzten Zeit, zum Beispiel bezüglich des Atomausstiegs, der Wehrpflicht oder einem gesetzlichen Mindestlohn.

Trotz unterschiedlicher Meinungen waren sich die Anwesenden in einem Punkt einig: Eine Volkspartei muss sich gesellschaftlichem Wandel stellen. Gleichzeitig muss sie sich jedoch weiter an der eigenen Grundüberzeugung orientieren. Zudem sei es wichtig, eigene Standpunkte zukünftig ausführlicher zu erklären und Mindermeinungen innerhalb der Partei zu tolerieren.

Veröffentlicht am 22.01.2012.