Antrag: Öffnung der Wertstoffhöfe für nichtgewerbliche Kunden

Intervention der Stadtverwaltung zur Öffnung der Wertstoffhöfe für die Anlieferung von Grünschnitt für nichtgewerbliche Kunden.

Mit dem Infobrief der Stadt Burscheid vom 18. März wurde die Schließung der Wertstoffhöfe für Kleinanlieferer bis zum 19.4.2020 mitgeteilt. Nach Presseverlautbarungen ist allgemein eine Verlängerung der angeordneten Kontakteinschränkungen nicht ausgeschlossen.

Die CDU-Fraktion beantragt, die Stadtverwaltung möge darauf hinwirken, dass der BAV zumindest den Wertstoffhof Heiligeneiche für die Anlieferung von Grünschnitt fu?r nichtgewerbliche Kunden wieder öffnet.

Begründung

Mit Beginn der Gartensaison ist zu erwarten, dass der vermehrt anfallende Grünschnitt unzulässig abgekippt wird. Um dies zu vermeiden, sollte den Bürgern eine Entsorgungsmöglichkeit ihres Grünschnitts angeboten werden. Nach unserer Auffassung lässt sich die rechtlich verordnete Kontakteinschränkung auf dem weitläufigen Gelände des Wertstoffhofs Heiligeneiche organisatorisch einhalten.

Antrag im PDF-Format zum Download

Veröffentlicht am 01.04.2020.